Home

Neues kindesunterhaltsrecht 2022

Die neuen Bestimmungen zum Kindesunterhalt treten am 1. Januar 2017 in Kraft. Zusätzlich zu dieser Regelung erlässt der Bundesrat eine Verordnung, die eine einheitliche Inkassohilfe für Unterhaltsbeiträge sowie zur Sicherung ausstehender Unterhaltszahlungen eine Meldepflicht im Bereich der beruflichen Vorsorge gewährleistet Das neue Recht hat seit 1. Januar 2017 Gültigkeit und erstreckt sich auf alle anhängigen Verfahren. Unterschiedlich beurteilt wird in der Lehre, ob das neue Recht in anhängigen Verfahren. Januar 2017 tritt das revidierte Kindesunterhaltsrecht in Kraft. Neu zählen für die Berechnung des Unterhalts nicht nur die direkten Kosten für das Kind (Barunterhalt), sondern auch der sogenannte.. Seit 2017 gilt das neue Kindesunterhaltsrecht, das - zumindest theoretisch - die traditionelle Rollenaufteilung aufweicht, indem es Väter nicht mehr automatisch zu blossen Zahlern degradiert und Mütter nicht mehr zum vornherein an den Herd und in die Kinderstube verbannt. Für Väter ist es etwas einfacher geworden, vermehrt Betreuungsaufgaben zu übernehmen. Beide Elternteile müssen. Januar 2017 tritt das revidierte Recht des Kindesunterhalts in Kraft (Art. 276 ff. ZGB)

Das neue Kindesunterhaltsrecht tritt am 01.01.2017 in Kraft. Dabei muss neuerdings der unterhaltspflichtige Elternteil zusätzlich zum regulären Kindesunterhalt den unterhaltsberechtigten Elternteil mit einem Betreuungsunterhalt für das zu betreuende Kind entschädigen. Dieser Unterhaltsbeitrag dient der Gewährleistung der Betreuung des Kindes durch die Eltern oder durch Dritte Das Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts (UÄndG) trat zum 1.Januar 2008 in Kraft und regelte Änderungen zur Förderung des Kindeswohls, zur Stärkung der nachehelichen Eigenverantwortung und zur Vereinfachung des Unterhaltsrechts. Dem Gesetz stimmten im Rechtsausschuss neben den damaligen Koalitionsfraktionen CDU und SPD auch FDP und Grüne zu Neues Unterhaltsrecht ab 1. Januar 2017 Die Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB) über den Kinderunterhalt bildet den zweiten Teil des Revisionsprojekts, mit dem die elterliche Verantwortung neu geregelt werden und bei dem das Kindeswohl ins Zentrum aller Überlegungen gestellt werden soll 27.02.2017 1 Das neue Kindesunterhaltsrecht ein kurzer Überblick Dr. Claudia M. Mordasini-Rohner, Advokatin Partnerin, Liatowitsch & Partner, Base Die Ergebnisse der beiden in den Jahren 2015 bis 2017 im Auftrag des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) Juli 2020 Entwurf für ein neues Gesetz zum Vormundschaftsrecht und zum Betreuungsrecht - Informationen in Leichter Sprache (PDF, 924KB, Datei ist barrierefrei⁄barrierearm) Regierungsentwurf. Datum 25. September 2020 RegE: Entwurf eines Gesetzes zur Reform.

Das neue Unterhaltsrecht hat minderjährige Kinder an die erste Stelle der Unterhaltsansprüche gesetzt. Sie haben den Vorrang vor allen anderen unterhaltsberechtigten Personen Merkblatt für Eltern Revidiertes Kindesunterhaltsrecht, in Kraft getreten am 1. Januar 2017 3/3 Unterhaltsbeiträge für den hauptbetreuenden Elternteil festgelegt worden wären (somit primär bei unverhei- rateten Eltern), besteht allein durch das Inkrafttreten des neuen Rechts ein Abänderungsgrund Januar 2017 ist das neue Kindesunter- haltsrecht in Kraft getreten. Das Herzstück der Revision bildet der neue Art. 285 Abs. 2 ZGB, der wie folgt lautet: «Der Unterhaltsbeitrag dient auch der Gewährleistung der Betreuung des Kindes durch die Eltern oder Dritte. Neues Kindesunterhaltsrecht und Kriterien Am 01.01.2017 trat das neue Kindesunterhaltsrecht in Kraft. Nebst der direkten Kosten wie diejenigen für Nahrung, Kleidung und Wohnen des Kindes ist neu auch Betreuungsunterhalt geschuldet Das neue Kindesunterhaltsrecht hatte bereits im Vorfeld seines Inkrafttretens am 1.1.2017 hohe Wellen geworfen, weshalb die Frauenzentrale Luzern bereits den letztjährigen Themenabend den neuen gesetzlichen Regeln zum Kindesunterhalt gewid - met hatte

Januar 2017 an aber nach neuem Recht; entsprechend klug ist es, wenn auch im Urteilsdispositiv zwei separate Ziffern dem Kindesunterhalt gewidmet werden, falls der Kindesunterhalt sowohl für die Zeit vor wie für die Zeit nach dem 1. Januar 2017 geregelt werden muss. Das neue Recht entfaltet damit keine Rückwirkung, was als selbstverständlich gelten kann (Art. 1 SchlT ZGB). Die Frage bleibt. Kindesunterhalt ist der Unterhalt, den Erziehungsberechtigte gegenüber ihren Kindern leisten.. Die Verpflichtung der Eltern, neben Obsorge und Erziehung auch für den Lebensbedarf von Kindern, die sich nicht selbst versorgen können, ist Ausdruck der familiären Solidarität.Die Pflicht zum Unterhalt besteht im Allgemeinen nicht nur gegenüber Minderjährigen oder Unmündigen, sondern auch.

Neues Kindesunterhaltsrecht ab Januar 2017 - VBBRB

Ein neues Kind kann unter Umständen zeitweise einen dem meine Ex ausgezogen war die Steuer klasse 1 bekommen,weil mein Sohn angeblich auch ein Einkommen hatte als Azubi.2017 hab ich dann Unterhalt bekommen von Jugendamt,meine Ex hatt natürlich auch ein Schreiben bekommen von Amt das Sie das irgendwann zurückzahlen müsste.Daraufhin hat sie gesagt das sie an uns kein Cent bezahlen wird. Januar 2017 sind die Änderungen zum neuen Kindesunterhaltsrecht in Kraft getreten. Was hat sich geändert? Ziel dieser Revision war, das Recht des Kindes auf Unterhalt zu stärken, und zwar unabhängig vom Zivilstand seiner Eltern. Nach bisherigem Recht wurden Kinder von verheirateten und nicht verheirateten Eltern unterschiedlich behandelt, was durch die Gesetzesrevision korrigiert wurde. Neues Kindesunterhaltsrecht (2017) Merkblatt Kindesunterhaltsrecht; Zusammenarbeit Mandatszentren AJB und KESB (2017) Grundlagendokument KESB - AJB (Version 1.8) Zusammenarbeit zwischen Schulen und KESB (2016) Leitfaden Zusammenarbeit Schulen und KESB; Grundsätze der Zusammenarbeit Schulen und KESB; Zusammenarbeit zwischen Gemeinden und KESB.

Betreuungsunterhalt: Änderung Kindesunterhalt per 1

Revidiertes Kindesunterhaltsrecht, in Kraft getreten am 1. Januar 2017 Die im Jahr 2015 vom Parlament verabschiedete Revision des Kindesunterhaltsrechts ist am 1. Januar 2017 in Kraft getreten. Demnach sollen beide Elternteile für den Unterhalt des Kindes auf- kommen, d.h. jedes Kind hat gegenüber seinen Eltern - unabhängig davon, ob diese miteinander verheiratet sind oder nicht. Neues Kindesunterhaltsrecht gilt ab Januar 2017 https://www.ejpd.admin.ch/ejpd/de/home/aktuell/news/2015/2015-11-... 1 von 4 11.02.2017 12:5 Am 1. Januar 2017 tritt das neue Unterhaltsrecht in Kraft. Die wichtigste Änderung: Das Gesetz sieht bei getrennten, unverheirateten Eltern nebst dem Kindesunterhalt neu auch einen Betreuungsunterhalt vor. Ob Eltern verheiratet waren oder nicht, spielte bei einer Trennung bezüglich der Frage des Unterhalts bisher eine ganz wesentliche Rolle: Mütter, die im Konkubinat lebten, hatten bislang.

Januar 2017 sind das neue Kindesunterhaltsrecht und das neue Recht der beruflichen Vorsorge bei Ehescheidung in Kraft. Mittlerweile sind die ersten Erfahrungen gemacht und es liegen die ersten obergerichtlichen Entscheidungen zum Betreuungsunterhalt vor. Viele Fragen sind noch unbeantwortet und zahlreiche Probleme nach wie vor ungelöst. Die Rechtsprechung ist dementsprechend uneinheitlich und. Wurde im Rahmen einer Scheidung der Kindesunterhalt im Verbund mit dem Ehegattenunterhalt festgelegt, so kommt das neue Kindesunterhaltsrecht nur zum Zuge, wenn sich die Lebensverhältnisse erheblich verändert haben. Wurde der Kindesunterhalt separat z.B. in einem Unterhaltsvertrag ausgewiesen, so kann auf Gesuch des Kindes hin eine Anpassung nach neuem Recht erfolgen. Auf vor dem 1.1.2017. Neues Kindesunterhaltsrecht gilt ab Januar 2017. Von: mm/f24.ch. Kinder unverheirateter Eltern haben künftig beim Unterhalt dieselben Rechte wie Kinder von Ehepaaren. Der Bundesrat hat am Mittwoch entschieden, die entsprechende Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB) auf den 1. Januar 2017 in Kraft zu setzen Januar 2017 nicht mehr! Ab 1. Januar 2017 werden Kinderunterhaltsbeiträge nach einem neuen System berechnet, was auch eine Neuberechnung der nachehelichen Unterhaltsbeiträge zur Folge haben wird. Trennen sich Eltern - ob verheiratet oder nicht - muss geregelt werden, wer künftig die Kinder betreut und wie hoch die Kinderunterhaltsbeiträge sind, die der weniger betreuende Elternteil dem. Januar 2017 wurden nicht nur die Bestimmungen im Schweizerischen Zivilgesetzbuches zum neuen Kindesunterhaltsrecht und zum Vorsorgeausgleich revidiert. Eher unbemerkt wurden auch im Bereiche des Internationalen Privatrechts ein paar wesentliche Neuerungen eingeführt. So wurden die Zuständigkeit und das anwendbare Recht im Bereiche der Scheidung harmonisiert und im Art. 61 IPRG die Absätze 2.

Neues Kindesunterhaltsrecht gilt ab Januar 2017 Kinder unverheirateter Eltern haben künftig beim Unterhalt dieselben Rechte wie Kinder von Ehepaaren. Der Bundesrat hat entschieden, die entsprechende Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches (ZGB) auf den 1. Januar 2017 in Kraft zu setzen. Die Bestimmungen betreffend Massnahmen zur Sicherung von Vorsorgeguthaben bei Vernachlässigung der. Ehegattenunterhalt festgelegt, so kommt das neue Kindesunterhaltsrecht nur zum Zuge, wenn sich die Lebensverhältnisse erheblich verändert haben. Wurde der Kindesunterhalt separat z.B. in einem Unterhaltsvertrag ausgewiesen, so kann auf Gesuch des Kindes hin eine Anpassung nach neuem Recht erfolgen. Auf vor dem 1.1.2017 hängige Verfahren, findet nun das neue Recht uneinge-schränkt Anwendung. Dieses neue Kindesunterhaltsrecht bedingt eine Überarbeitung der entsprechenden Ziffern in der WEL. Wir werden Sie mit Inkrafttreten der neuen WEL - voraussichtlich im April 2017 - noch näher über die entsprechenden Anpassungen und deren Auswirkungen informieren. Vorab ist festzuhalten, dass neu bei Kindesunterhalt zwischen Barunterhalt und Betreu- ungsunterhalt unterschieden wird. Sollten. FACHTAGUNG ZUM NEUEN KINDESUNTERHALTSRECHT THEMEN UND ADRESSATENKREIS Am 1. Januar 2017 tritt das am 20. März 2015 teilrevidierte Kindesunterhaltsrecht (AS 2015 4299 ff.) in Kraft. Zusammen mit der bereits Mitte 2014 in Kraft getretenen Sorgerechtsreform und dem durch di

Dies kann insbesondere der Fall sein, wenn der Unterhaltsberechtigte in einer neuen verfestigten Lebensgemeinschaft lebt. Unterhaltspflicht der Partner aufgelöster eingetragener Lebenspartnerschaften . Nach der Aufhebung der Lebenspartnerschaft obliegt es jedem Lebenspartner, selbst für seinen Unterhalt zu sorgen. Ist er dazu außerstande, hat er nach § 16 LPartG gegen den anderen. Neues Kindesunterhaltsrecht. www.rgb-sg.ch 25.04.2017 10 1 Konkrete Berechnung nach SchKG-Richtlinien im Kanton Thurgau: Grundbetrag für alleinerziehenden Elternteil CHF 1'350.00 Wohnkosten (ohne Kinderanteil) CHF 1'000.00 Krankenkassenprämien nach KVG CHF 400.00 AHV-Nichterwerbstätigenbeitrag CHF 43.00 Allfällige Berufsauslagen CHF p.m. Total für nichterwerbstätige Mutter CHF 2.

Übungen Familienrecht, FS 2017 Fall 7 Zahlen, Zahlen - immer wieder (Be)Zahlen Vorbemerkungen Die nachfolgende Lösungsskizze beruht auf einem Dokument, das im Zusammenhang mit der Excel-Tabelle der Luzerner Gerichte entstanden ist. Die hier angestellten Überlegun-gen widerspiegeln die Meinung der Verfasserin. Abweichende Auffassungen wurden nur punktuell eingearbeitet. Seit Juli 2017 leben meine beiden Kinder nahezu hälftig bei mir. Sie kamen dienstags nach der Schule und blieben bis Sonntagabend 19 Uhr. Die Ferien verbrachten sie immer hälftig bei mir und hälftig bei der Mutter. Mein Betreuungsumfang lag somit deutlich über 40% aufs Jahr gesehen. Gerne wollte ich die Kinder mehr bei mir haben und die Kinder wollten auch mehr zu mir. Ich suchte immer. Am 4. November 2015 entschied der Bundesrat, die neuen Bestimmungen des Zivilgesetzbuches über das Kindesunterhaltsrecht grundsätzlich auf den 1. Januar 2017 in Kraft zu setzen. Was gilt nun für Unterhaltsbeiträge, die bereits vor dem 1. Januar 2017 festgelegt worden sind. Können diese neu berechnet und gegebenenfalls angepasst werden Fachtagung 2017 zu den Revisionen des ZGB (Kindesunterhaltsrecht, Sorgerecht, berufliche Vorsorge) Themen und Adressatenkreis Die zu Beginn dieses Jahres in Kraft getretenen Revisionen des ZGB (Kindesunterhaltsrecht, Teilung der beruf-lichen Vorsorge bei Scheidung) haben in der Praxis viele neue Fragen aufgeworfen und da und dort auc

Das Bundesgericht beseitigt mit diesem Entscheid eine Rechtsunsicherheit, die sich insbesondere seit Inkrafttreten des neuen Kindesunterhaltsrecht am 1. Januar 2017 (Stichwort: Betreuungsunterhalt) immer stärker akzentuiert hatte. In verschiedenen Kantonen hatten die Gerichte die 10/16-Regel bereits abgeschafft, in anderen hatte sie weiterhin Bestand. Dadurch entstanden rechtlich nicht zu. Januar 2017 in Kraft getretenen neuen Kindesunter-haltsrecht. Sonstige Rügen bezüglich der Höhe des Kindesunterhalts bringt sie nicht vor. Da lediglich die Verhältnisse ab dem 1. Januar 2017 nach dem neuen Kindesunterhaltsrecht zu beurteilen sind, bleibt es somit für die Zeit vom 1. Juli 2016 bis zum 31. Dezember 2016 bei monatlichen Kinderunterhaltsbeiträgen für A. von Fr. 1'354.00.

Januar 2017 ist das neue Kindesunterhaltsrecht in Kraft. Inzwischen liegen - neben einer grossen Anzahl kantonaler Entscheide - auch einige höchstrichterliche Entscheidungen zum neuen Recht vor und es lassen sich daher erste Rückschlüsse ziehen, in welche Richtung die höchstrichterliche Praxis gehen wird. Es ist daher nach zwei Jahren an der Zeit, anhand dieser Leitentscheide des. dell aus dem Jahr 20177 ist jedoch deutlich, dass er für Elternteile, über die Hintertür eines neuen Kindesunterhaltsrechts eingeführt wird, nämlich dann, wenn es als Unterhaltssparmodell für die derzeitigen Unterhaltsverpflich- teten ausgestaltet wird. Die Debatte zu Änderungen im Kindesunterhaltsrecht wird ausgehend von den Interessen unterhaltspflichtiger Väter geführt. Es sind.

Das neue Kindesunterhaltsrecht - Basel Stadt - Basel - bz

Art. 301a Abs. 5 ZGB: Das neue Kindesunterhaltsrecht geht nicht mehr davon aus, dass die persönliche Betreuung unbesehen des konkreten Falles einer Fremdbetreuung vorzuziehen ist. (Kantonsgericht, II. Zivilkammer, 19. März 2019, FO.2017.6/2). Aus den Erwägungen: II. 4. a) - c) [] d) Mit dem soeben Gesagten im Zusammenhang steht das Kriterium der persönlichen Betreuung durch die Eltern. Die Zürcher Kinderkosten-Tabelle gibt einen Überblick über die durchschnittlich anfallenden Barkosten eines Kindes mit Ausnahme der externen Betreuungskosten Januar 2017 ist das neue Kindesunterhaltsrecht in Kraft getreten. Ziel des neuen Rechts ist es, den Unterhaltsanspruch des Kindes zu stärken, unabhängig vom Zivilstand seiner Eltern. Die Eltern haben gemeinsam und ein jede Senkung des Selbstbehalts bei Zusammenleben mit neuem Partner (Haushaltsersparnis) 01.07.2015 1 Minute Lesezei im Sommer 2017 auch OR Michael Spahn stiess, mit Vertretern des AJB sowie der KESB Zürich und Bülach-Süd und nahmen an verschiedenen Weiterbildungs-veranstaltungen teil, um von den unterschiedlichen Berechnungsmethoden und Vorgehensweisen Kenntnis nehmen zu können. Der Leitfaden behandelt die wichtigsten Themenfelder im Bereich des neuen Un-terhaltsrechts im Sinne einer Orientierungshilfe. Neues Kindesunterhaltsrecht gilt ab Januar 2017 . Neues unterhaltsrecht 2017 schweiz Januar 20tritt das neue Unterhaltsrecht in Kraft. Simone Thöni, Partneranwältin der scheidungsagentur. Der betreuende Elternteil muss bis jetzt für seinen Unterhalt selbst aufkommen. Die neue Regelung berücksichtigt bei der Bemessung des. Männer (IGM) Schweiz fordert, dass die . Schweiz rund 10Kinder bei.

Mehrere tausend Franken für ein Kind NZ

Neues Kindesunterhaltsrecht (ab 1. Januar 2017) _____ Wie Sie wissen, wird am 1. Januar 2017 das neue Kindesunterhaltsrecht in Kraft treten und auf hängige Verfahren sofort anwendbar sein (Art. 13cbis Abs. 1 SchlT nZGB). Da der Kindesunterhalt neu einen Betrag für die Betreuung durch die Eltern oder Dritte einschliesst (vgl. Art. 285 Abs. 2 nZGB), müssen die Berechnungsmethoden entsprechend. Einzelfragen zu aktuellen Entwicklungen im Kindesunterhaltsrecht Aktenzeichen: WD 7 - 3000 - 080/20 Abschluss der Arbeit: 16. Juli 2020 Fachbereich: WD 7: Zivil-, Straf- und Verfahrensrecht, Bau und Stadtentwicklung . Wissenschaftliche Dienste Sachstand WD 7 - 3000 - 080/20 Seite 3 1. Einleitung Nach dem gesetzlichen Leitbild leben gemeinsame Kinder im Fall einer Trennung von Elternpaa-ren in. Das neue Kindesunterhaltsrecht. Auf den 1. Januar 2017 tritt die Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuches in Bezug auf das Kindesunterhaltsrecht in Kraft. Mit dieser Teilrevision soll die Ungleichbehandlung von Kindern verheirateter bzw. geschiedener Eltern und von Kindern unverheirateter Eltern beseitigt werden. In der aktuellen Ausgabe der Mögazette, der Möhliner Gewerbezeitung. So ist mit dem neuen Recht eine Verschärfung der Erwerbsobliegenheit auch bei Betreuung von Kindern (§§ 1569, 1570, 1574 BGB) eingeführt worden, wenn es um die Unterhaltspflicht geht. Die Dauer des Bezuges von Betreuungsunterhalt ist auf drei Jahre herabgesetzt worden und eine Verlängerung ist nur möglich, wenn wichtige Gründe dafür. Das neue Kindesunterhaltsrecht, Referat vom 27.11.2017, Arbeitskreis Trennung und Scheidung der Birmann-Stiftung Liestal. Schule als Arbeitgeberin, Workshop 2, Referat vom 25.01.2018, Weiterbildungsveranstaltung Recht aktuell, Juristische Fakultät der Universität Base

Januar 2017 tritt das neue Unterhaltsrecht in Kraft. Die wichtigste Änderung: Das Gesetz sieht bei getrennten, unverheirateten Eltern nebst dem Kindesunterhalt neu auch einen Betreuungsunterhalt vor. Und auch bei Geschiedenen wird sich künftig einiges ändern. Trotz des baldigen Inkrafttretens sind noch einige Fragen offen. Simone Thöni, Partneranwältin der scheidungsagentur.ch zu Erste Erfahrungen der KESB mit dem neuen Kindesunterhaltsrecht, Weiterbildungsveranstaltung des Vereins Fachanwältinnen und Fachanwälte SAV Familienrecht, Basel, 18. März 2017 März 2017 KESB, Kindesschutz und die Rolle der Schulärzteschaft, Vortrag im Rahmen der Tagung für Schulärztinnen und Schulärzte, Kinder schützen, Vereinigung der Schulärztinnen und Schulärzte der Schweiz (VSAS. Workshop Das neue Kindesunterhaltsrecht, Schweizer Familienrechtstage 2018, Universität Basel, 18./19.1.2018 (gemeinsam mit Vontobel Andrea, Bezirksrichterin Bezirksgericht Hinwil) Die Umsetzung der gesetzgeberischen (Nicht-) Vorgaben zum Betreuungsunterhalt in der Praxis, Fachtagung der Universität St. Gallen zum Eherecht, 1.12.2017

Neues Kindesunterhaltsrecht: Gut in der Theorie

Zwei Jahre neues Kindesunterhaltsrecht - wo stehen wir heute ? Webinar, 4.4.2019 4.4.2019 Prof. Dr. Jonas Schweighauser, Advokat, www.svwam.ch 1 . Inhalt Das zentrale Reformziel Entwicklung der Praxis im Jahr 2018/2019 Fragen / Diskussion 4.4.2019 Prof. Dr. Jonas Schweighauser, Advokat, www.svwam.ch 2 . Zentrale Reformziele Stärkung des Unterhaltsanspruchs des Kindes Vorrang des. Ermittlung Kindesunterhalt - Einkommen des neuen, weit überdurchschnittlich verdienenden Ehepartners Dieses Thema ᐅ Ermittlung Kindesunterhalt - Einkommen des neuen, weit überdurchschnittlich. Änderungen familienrecht 2020 Neu im Familienrecht 2017 Familienrecht . 2017 soll auch der Unterhaltsvorschuss reformiert werden: Das Bundeskabinett hat die Reform des Unterhaltsvorschusses als Teil des Gesetzentwurfs zur Neuregelung des bundesstaatlichen Finanzausgleichssystems ab dem Jahr 2020 und zur Änderung haushaltsrechtlicher Vorschriften beschlossen und dem Bundesrat zugeleitet Ab. Der Autor berichtet aus richterlicher Sicht über das am 1. Januar 2017 in Kraft getretene neue Kindesunterhaltsrecht in der Praxis

Kindesunterhaltsrecht reformiert. USA/Illinois. Am 1.7.2017 ist in Illinois ein Gesetz (Public Act 100-0015) zur Reform des Kindesunterhaltsrechts in Kraft getreten. Dieses betrifft nach dem Inkrafttreten ergehende Anordnungen; zuvor ergangene bleiben unberührt. Das zugrunde gelegte Einkommensanteilsmodell geht davon aus, dass beide Elternteile eine Unterhaltsverpflichtung haben und. Ab dem 1. Januar 2017 gilt das neue Kindesunterhaltsrecht. Neu bildet dann die Betreuung eines Kindes ebenfalls Teil des Kindesunterhalts. Sehr vereinfacht gesagt geht es um Folgendes: Der.. Januar 2017 wurde das Kindesunterhaltsrecht revidiert. Neu schuldet der Unterhaltspflichtige auch einen sog. Betreuungsunterhalt. Damit sind Kosten gemeint, die entstehen, wenn ein Elternteil die Kinder selbst betreut und in dieser Zeit keiner Erwerbstätigkeit nachgehen kann. Bislang wurden Betreuungsleistungen über den ehelichen oder nachehelichen Unterhalt abgegolten. Dabei galt die 10/16. Seit dem 1. Januar 2017 ist das neue Kindesunterhaltsrecht in Kraft. Inzwischen liegen - neben einer grossen Anzahl kantonaler Entscheide - auch einige höchstrichterliche Entscheidungen zum neuen Recht vor und es lassen sich daher erste Rückschlüsse ziehen, in welche Richtung die höchstrichterliche Praxis gehen wird. Es ist daher nach zwei Jahren an der Zeit, anhand dieser.

Januar 2017 ist das revidierte Kindesunterhaltsrecht (Art. 276 ff. ZGB) in Kraft getreten. Ziel dieser Revision war, das Recht des Kindes auf Unterhalt zu stärken, und zwar unabhängig vom Zivilstand seiner Eltern. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Bundesgesetzgeber unter anderem folgende Neuerungen beschlossen: Die Unterhaltspflicht gegenüber einem minderjährigen Kind hat grundsätzlich. Das Kindesunterhaltsrecht steht seit Längerem auf dem Prüfstand. Das schreibt die Bundesregierung in der Antwort (BT-Drucks. 19/3597) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (BT-Drucks. 19/3317), in der eine monetäre Schieflage infolge der Trennung der Eltern thematisiert wird. Weiter heißt es in der Antwort, dass es immer mehr Fälle gebe, in denen beide Eltern auch nach Trennung und. Neues Kindesunterhaltsrecht und Auswirkungen auf die Sozialhilfe. 22.12.2016 - Mitteilung . Zurück zu Mitteilungen. Ab 1. Januar 2017 gilt das revidierte Kindesunterhaltsrecht. Neuerungen beim Unterhalt (Betreuungsunterhalt) oder bei der Verwandtenunterstützung sind auch bei der öffentlichen Sozialhilfe zu beachten. Im Rundschreiben vom 14. Dezember 2016 orientiert das Kantonale Sozialamt. Betreuungsunterhalt bei Erwerbstätigkeit mittels neuem Schulstufenmodell / Gerichte zu Einzelfallprüfung gehalten | law-news.ch; Grundzüge des Kindesunterhaltrechts | law-news.ch; Neues Kindesunterhaltsrecht: brüchige 10/16-Regel | law-news.ch; Urteil vom 17. Mai 2018 (5A_454/2017) | bger.ch; Endlich Klarheit beim Betreuungsunterhalt | nzz.c

Kindsrecht - Neues Kindesunterhaltsrecht: brüchige 10/16

Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts - Wikipedi

Die Gesetzesänderungen zum Kindesunterhaltsrecht sind per 1. Januar 2017 in Kraft getreten. Für die Friedensrichter und Friedensrichterinnen ist die Ziffer 8 insbesodere relevant, da ein Schlichtungsverfahren beim Friedensrichter und somit eine Klagebewilligung i.S.v. Art. 209 Abs. 1 ZPO neu nicht mehr notwendig ist, um an das Gericht zu gelangen, wenn ein Elternteil die. Mai 2017 15/3 1. Gesetz betreffend die Änderung des Gesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (16/GE 7/57) 2. Lesung (Fassung nach 2. Lesung siehe Anhang zum Protokoll) I. §§ 2 bis 7a Diskussion - nicht benützt. §§ 12 bis 19 Mathias Müller, GP: Ich spreche zu § 14 und stelle den Antrag, dass Abs. 1 neu wi Neues Kindesunterhaltsrecht ab 1.1.2017 Worum geht es? Das neue Unterhaltsrecht beseitigt die vorerwähnte Un-gleichbehandlung von minderjährigen Kindern verheira-teter bzw. geschiedener Eltern und von minderjährigen Kindern unverheirateter Eltern. Neu werden auch bei unverheirateten Eltern bei der Be-messung der Unterhaltsbeiträge für minderjährige Kinder die (hypothetischen) Kosten der.

Neues Unterhaltsrecht ab 1

Kindesunterhalt ist der Unterhalt, den Eltern gegenüber ihren Kindern zu leisten haben.Dies gilt unabhängig davon, ob der jeweilige Elternteil auch das Sorgerecht für sein Kind innehat. Er ist in Deutschland für eheliche und nichteheliche Kinder identisch und weitgehend bundeseinheitlich mit der Düsseldorfer Tabelle geregelt. . Nachfolgend wird die Rechtsla Januar 2017 Die Änderung des Schweizerischen Zivilgesetzbuchs (ZGB) über den Unterhalt für unmündige Kinder bildet den zweiten Teil des Revisionsprojekts, mit dem die elterliche Verantwortung neu geregelt werden soll und bei der das Kindeswohl ins Zentrum aller Überlegungen gestellt wird. Wie die elterliche Sorge soll auch das Unterhaltsrecht so ausgestaltet werden, dass dem Kind. Das neue Kindesunterhaltsrecht - Herausforderungen des neuen Rechts für die Anwaltschaft Fachtagung zum neuen Kindesunterhaltsrecht (Veranstalter: Universität St. Gallen, Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis), Zürich, 16. September 2016 (zusammen mit Christine Arndt) Die güterrechtliche Behandlung von Liegenschafte

Video: Das neue Kindesunterhaltsrecht - bz Base

BMJV Aktuelle Gesetzgebungsverfahren Gesetz zur Reform

Das neue Kindesunterhaltsrecht trat Anfang 2017 in Kraft. Männer- und Väterorganisationen hatten sich von der Gesetzesrevision viel erhofft - und zeigen sich nun bitter enttäuscht. «Der. Zivilkammer des Kantonsgerichtes, darunter auch erste betreffend das neue Kindesunterhaltsrecht. Diesbezüglich ist festzuhalten, dass auf allen Seiten eine relativ grosse Verunsicherung herrscht. Von Seiten des Kantonsgerichtes wurden erste Fragen beantwortet, wobei es insbesondere aufgrund des Umstandes, dass unter Hinweis auf Art. 13cbis SchlT ZGB und Art. 407b ZPO den Parteien Frist zur.

Kindesunterhalt: Wie berechnet sich der Unterhalt für ein Kin

Betreuungsunterhalt bei Erwerbstätigkeit mittels neuem

  1. September 2018, FO.2017.17). Aus dem Sachverhalt: A. ist der nicht ehelich geborene Sohn von B und C. Der Knabe wohnt bei der Mutter. Aus den Erwägungen: () 4. a) Ab 1. Januar 2017 bemisst sich der Kinderunterhalt nach dem aktuell geltenden Recht. Neu ist dabei insbesondere, dass die Eltern für den gebührenden Unterhalt des Kindes aufzukommen haben, inbegriffen die Kosten für Betreuung.
  2. Am 1.1.2017 trat die Revision des Kindesunterhalts in Kraft. Dies machte eine umfassende Überarbeitung der Berechnungstabellen erforderlich (für Literatur zur Revision siehe Literaturliste). Mit den im November 2016 neu aufgelegten Tabellen (überarbeitete Auflage Juni 2020) bzw. Berechnungsblättern ist die Berechnung auch des.
  3. Schweighauser, Jonas, Das neue Kindesunterhaltsrecht in der Theorie und so könnten die Gerichte rechnen, Vortrag und Workshop für die St. Galler Richtervereinigung, St. Gallen, 18.11.2016. Schweighauser, Jonas , Das neue Unterhaltsrecht - ein Überblick, mit vertieftem Blick in die Black Box Betreuungsunterhalt, Vortrag für den Aargauischen Juristenverein, Aarau, 31.10.2016
  4. Nach Trennung oder Scheidung haben Kinder Anspruch auf Unterhalt. Bei der konkreten Berechnung werden die Betreuungsanteile beider Eltern berücksichtigt.2 Seit dem 1. Januar 2017 gibt es in der Schweiz hierzu eine neue Grundlage, das revidierte Kindesunterhaltsrecht. Hiermit ist unter anderem geregelt, dass der betreuende Elternteil für seine Präsenz eine finanzielle Entschädigung erhält
  5. Martin Kuhn lic. iur. Rechtsanwalt Fachanwalt SAV Familienrecht. kuhn@geissmannlegal.ch Tel. +41 56 203 00 19 Sprachen: Deutsch. Martin Kuhn ist auf Familien-, Scheidungs- und Erbrecht spezialisiert und verfügt auch dank seiner Zusatzausbildung als Fachanwalt SAV Familienrecht und laufender Weiterbildungen über alle Fähigkeiten zur erfolgreichen Betreuung anspruchsvoller und komplexer.
  6. i, Le juge ad

Kindesunterhalt - Wikipedi

2017. Die Sparquote - Basis für die nacheheliche Unterhaltsberechnung in: Fankhauser Roland/Reusser Ruth E./Schwander Ivo (Hrsg.), Brennpunkt Familienrecht, Festschrift für Thomas Geiser, Zürich/St. Gallen 2017, S. 43 ff. Berechnung des Betreuungsunterhalts - ein Lösungsansatz aus der Praxis in: Fampra.ch 1/2017, S. 236 ff. (zusammen mit Gian Brändli) 2016. Neuere Entwicklungen im. 22/09/2017 . Jedelhauser Advokatur und Mediation . 25/08/2017 . 21/12/2016 . Ab dem 1. Januar 2017 gilt das neue Kindesunterhaltsrecht. Neu bildet dann die Betreuung eines Kindes ebenfalls Teil des Kindesunterhalts. Sehr vereinfacht gesagt geht es um Folgendes: Der Unterhalt für ein Kind besteht aus mehrere Teilen. Ein Teil ist der sogenannte Barunterhalt. Das ist das Geld, welches für Essen. DAS NEUE KINDESUNTERHALTSRECHT (BETREUUNGSUNTERHALT, ETC.) lic. iur. Martin Kuhn, Rechtsanwalt und Fachanwalt SAV Familienrecht Mit Beschluss vom 4. November 2015 hat der Bundesrat entschieden, die neuen gesetzlichen Regelungen zum Kindesunterhalt per 1. Januar 2017 in Kraft zu setzen. Ergänzt werden diese Regelungen zum Kindesunterhalt mit. Man kann zusammenfassend sagen: Endlich!, so Prof. Dr. Maria Wersig, Präsidentin des Deutschen Juristinnenbundes e.V. (djb), zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) vom 19. August 2020, der der Fachöffentlichkeit seit einiger Zeit bekannt ist, obgleich das Verbändeanhörungsverfahren leider noch nicht eingeleitet wurde, soweit der.

Kindesunterhalt durch neue Ehe aufgehoben? •§• SCHEIDUNG 202

  1. Mai 2017. weiterlesen. Interview mit dem Präsidenten zum 125-jährigen BAV-Jubiläum . Bern, 23.01.2017. Das in der BZ vom 21. Januar 2017 abgedruckte Interview finden Sie unter nachfolgendem Link: weiterlesen. Informationen zum neuen Kindesunterhaltsrecht. 23.12.2016. Aktuelle Informationen der Regionalgerichte finden Sie im Intranet unter der Rubrik wichtige Dokumente Vereinbarung.
  2. Die neuesten Änderungen der ZPO per 1.1.2017 aufgrund der Revisionen des ZGB (Kindesunterhaltsrecht, Vorsorgeausgleich bei Scheidung usw.) Die Neuerungen per 1.1.2018 aufgrund der Änderungen im SchK
  3. Scheidung: Band I: ZGB und Band II: Anhänge bei AbeBooks.de - ISBN 10: 3727228865 - ISBN 13: 9783727228865 - Hardcove
  4. isteriums der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) vom 19. August 2020, [

Rütimann Rechtsanwälte > Das neue Kinder-Unterhaltsrech

Jusletter - Neues Kindesunterhaltsrecht gilt ab Januar 2017

  1. Neues kindesunterhaltsrecht 2017
  2. Ab 1.1.17 mehr Unterhalt für Unverheiratete bei Trennung ..
  3. Neues Kindesunterhaltsrecht und die neue berufliche
  4. Der neue Betreuungsunterhalt ab dem 1

fricktal24.ch - Neues Kindesunterhaltsrecht gilt ab Januar ..

  1. Raggenbass Rechtsanwälte: Unterhaltsrecht per 1
  2. Neuerungen im Bereich der des internationalen
  3. BMJV Unterhaltsrech
  4. Reform Kindesunterhalt - ISU
  5. Betreuungsunterhalt: Was gilt für bereits bestehende
  6. Scheidungsrecht: Bundesgericht hebt 10/16-Regel auf
  • Hogan lovells values.
  • Helene fischer ammersee haus.
  • Gedicht schlechte laune.
  • Industriell hergestellter honig.
  • Zippo wert liste.
  • Er ist glücklich mit einer anderen.
  • Mhp riesen ludwigsburg trikot.
  • Gretsch renown walnut.
  • Jumbopics.
  • Dwu unterrichtsmaterialien physik.
  • Ksi size.
  • Sunexpress pilot gehalt.
  • How i met your mother quinn.
  • Juuuport hannover.
  • Fahrradsattel beratung.
  • Niederlassungserlaubnis für anerkannte flüchtlinge.
  • Star fm online hören.
  • Chinesische pomelo.
  • Pumps silber tamaris.
  • Key west northern sportswear.
  • Gold claim in deutschland.
  • East indiana state football.
  • Silvester krefeld 2017.
  • Palettenmöbel terrasse bauanleitung.
  • Belgische küste hotel.
  • Doodle.
  • Emule seiten deutsch.
  • Mittlere akne.
  • Presov slowakei postleitzahl.
  • Outlet soltau herrenanzüge.
  • Die sichersten länder 2017.
  • Lugansk donezk.
  • Option888 log in.
  • Wie lange dauert eine spastische bronchitis bei erwachsenen.
  • Plastikbeutel für kleidung.
  • Deutschrap arten.
  • Wohnen auf zeit mittweida.
  • Liebeskummer de.
  • Spielbar wien pub quiz.
  • Newsletter einleitungstext beispiel.
  • Gefühl dümmer zu werden.